Advertisement

Hallo, Besucher. Der Thread wurde 3,7k aufgerufen und enthält 180 Antworten.

Der letzte Beitrag wurde von Richi9010 verfasst ().

Was ist wichtiger? Open World, Grafik oder eine gute Handlung

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert.
Adblock

AdBlocker erkannt!

Bitte beachte, dass sich Spieleaustausch durch die Werbeeinnahmen finanziert und somit kostenlose Produkte für Dich anbieten kann.

Deaktiviere deshalb bitte Deinen AdBlocker, um Spieleaustausch weiterhin aktiv zu unterstützen und am Leben zu halten. Vielen Dank!

  • Naja. Es ist schwer zu Sagen. Eigentlich ist heutzutage so gut wie alles Wichtig. Die Menschen wissen das Entwickler eine gute Grafik erstellen können. Sie wissen wie gut es geht. Deswegen fordert der Mensch denke ich mal, dass man schon drauf achtet wie die Grafik im spiel aussieht. Die Spielwelt? Ist doch ganz wichtig! Eine große Spielwelt ist besser zum erkunden! Umso größer, umso mehr Spaß hat man beim Erforschen. Das spiel fesselt dich umso mehr wenn es eine gute Handlung hat. So spielst du das Spiel auch auf langzeit.


    Alles spielt ein Faktor. Aber ich lege am wenigsten wert auf die Grafik. Eher auf eine tolle Welt mit einer guten Spielhandlung mag ich.

  • Ein Mix aus Grafik und gute Handlung.
    Was bringt dir ein gutes Spiel das aus 2 Pixeln besteht oder ein Spiel in 8K wenn es keine Handlung hat.
    Open World ist mir mal so garnicht wichtig.
    Wobei ich momentan gute Handlung etwas wichtiger als Grafik finde.
    Aber auch nur weil mein Laptop laggt und eh keine Spiele mit hoher Systemvorraussetzungen schafft.
    Ich habe schon bei Indie Games oder 7 jahre alten Spielen laggs.

  • Advertisement

  • Eine Mischung aus allem.
    Ich bin kein Mensch der auf übertrieben Grafik steht, aber wenn es schick aussieht, dann habe ich damit kein Problem.
    Ich meinen Augen sind eine Gute Handlung und eine Gute Open World das wichtigste.
    Hierbei ist es immer ganz cool wenn die Handlung auch die Welt Beeinflusst! z.b Durch Entscheidungen oder dem Spielstil.
    Also, es sollte eine "okaye" Grafik haben. Eine Handlung die einen Motiviert zum weiterspielen, und eine Tolle Open World!

  • Ich finde alles wichtig aber am meisten bevorzuge ich Open World und Grafik . Ist mein Geschmack . Wie zum Beispiel GTA . Da ist alles drin was ich gerne spiele . Es ist aber auch sehr wichtig das das Game keine Lags hat sonst machts keinen Spaß . Ist ja klar .

  • Heutzutage sind alle 3 Sachen Wichtig mir Persöhnlich ist die Grafik überhaupt nicht wichtig.


    Solange die Handlung dich am Monitor fesselt ist mir alles andere egal.
    Um die Heutzutage jungendliche anzuziehen ist denen eher die Grafik wichtig und hauptsache viel geballer.
    Aber die Grafik ist glaube ich in der jetzigen sagen wir mal "möglichkeit" kein Problem sondern eher die handlung da man eine MENGE fantasie braucht um auch den Spieler and das Spiel das interesse zu wecken und dann noch instande zu halten.

  • Advertisement

  • Moin,


    Ich würd mal sagen alles ist ungefähr gleich wichtig.
    Für mich ist von den drei Punkten die gute Handlung am wichtigsten, danach kommt Open World und dann die Grafik.
    Wenn die Handlung spannend und gut erzählt ist, kann man denk ich schonmal darüber hinwegsehen, wenn die Welt etwas kleiner ist oder die Grafik etwas schlechter ist.
    Und wenn dann zu der guten Story noch eine schöne, große Welt hinzukommt und eine schöne und gute Grafik, wäre das dann wirklich das Beste.


    LG

    Ich mache auch Musik :D Schaut doch mal auf YT oder Soundcloud vorbei III Wenn dir mein Beitrag gefällt, lass doch nen Like da :)

  • Es kommt immer auf das spiel an aber ich liebe spiele mit einer Open-World Map, aber die Grafik sollte halt immer zu dem Spiel passen. Ich finde es Zbs. spiele aber auch nicht schlimm wenn es nicht immer die top Grafik ist. Wenn du zbs Ark Spielst ist eine tolle Grafik zwar schön aber du kannst auch mit weniger Grafik das spiel genießen, und wenn du BO3 Spielst kannst du mit schlechter Grafik nicht viel anfangen oder du spielst Minecraft dann hast du auch ein spiel mit schlechter Grafik aber einer Tollen Open-World.

  • Moin,
    also ich persönlich finde Rollenspiele sehr nice wie z.B. The Elder Scrolls. Mir ist bei solchen Spielen wichtig das die Handlung gut ist und sie einen wirklich fesselt. :thumbup: 
    Natürlich sollte eine große Welt die man erkunden kann auch da sein sonst wird es ja langweilig ^^ 
    Die Grafik kann natürlich auch gut sein, muss es heutzutage glaube auch. Obwohl ich finde das so schlechtere Grafik auch was hat, wie z.B. bei Gothic 2, das hat was finde ich so das raue Feeling :thumbsup:


    LG Junky

  • Advertisement

  • Eigentlich alles, aber mir persönlich istr eine gute Handlung am wichtigsten. Was bringt denn ein Spiel mit super Grafik wenn es total langweilig ist? Grafik ist mir nicht ganz so wichtig, aber es sollte schon gut aussehen. Und eine große Spielwelt ist cool, passt aber auch nicht zu jedem Spiel. Wenn sie eintönig und langweilig ist, machts auch keinen Sinn.

  • Ich glaube ich bin einer der tolerantesten Menschen gegenüber Grafik. Mir ist die Grafik einfach total egal, genauso wie, ob das Spiel Open-World ist, oder nicht. Ich bin nun einmal ein "Story-Mensch", das heißt: Für mich ist das wichtigste Game-Element die Story (Es kommt natürlich auf das Genre an ^^). Ich spiele manchmal auch RPGs auf Schwierigkeitsgrad "Einfach", nur weil mich die Story und nicht das Gameplay interessiert. Ich bin ein komischer Mensch. Ich weiß. Danke. <3

    bb923b5397414846bd76409dd9ca1479.png

  • Mir persönlich ist die Story am wichtigsten. Dann die Grafik und openworld. Wenn ich ein RPG spiele muss die Handlung fesselnd sein und ich muss sie mindestens ein wenig beeinflussen. Deswegen mag ich GTA 5 nicht so. Es hat schon ne klasse Welt und die Story ist interessant jedoch kann ich diese nur kaum beeinflussen. Mein Liebligsspiel ist Witcher 3

  • Advertisement

  • Ich lege sehr viel wert auf die Handlung und die Szene. Aber wie gut auch die Handlung und Szene ist, wenn die Grafik total scheiße ist, würde ich mir ein Spiele nicht holen.
    Die Grafik muss nicht unbedingt die Beste sein, weil mein PC eh nicht mehr schafft, aber wenn die Handlung scheiße ist, kann man fast das ganze Spiel veergessen.

  • Advertisement

  • Mir sind manche andere Faktoren wichtiger als das oben aufgezählte, aber von den aufgezählten Dingen finde ich die Story und open World am wichtigsten, da ein Spiel mit einer großen Welt viel mehr Kontent und auch möglichkeiten für Sidequests bietet.

  • Also meiner Meinung nach muss der Entwickler eine gute Balance zwischen den genannten Komponenten zu finden. Ein Videospiel, egal welchen Genres, muss am Ende ein rundes Gesamterlebnis bieten. Da die Frage allerdings auf RPGs bezogen ist, würde ich als Entwickler den Löwenanteil meiner Ressourcen in die Story stecken und schauen, dass ich einen interessanten Plot mit tiefen Charakteren habe.

    LG

    thooasvg

  • Grafik ist mir eigentlich relativ egal, obwohl ich mich bei "schönen" Spielen immer an der Grafik erfreue. Für mich kann auch ein bestimmter Grafiksstils gute Grafik heißen und nicht unbedingt die Realistischste. Mir ist vor allem die Story wichtig, denn durch sie bleibt man bei RPGs immer am Ball. Eine Open World ist ebenfalls sehr wichtig für mich. Das trägt zur Gaubhaftigkeit der Story und einer viel lebendigeren Spielwelt bei. Ich liebe Erkunden und deswegen ist es wohl das Wichtigste für mich. Liegt vermutlich auch daran, dass es mein Lieblings-Sub-Genre ist. Dicht gefolgt wird es aber von der Story, bei der ich auch keine Abstriche dulde!

    76561198130326227.png

  • Advertisement

  • Es ist eigentlich egal es kann Open World sein aber dafür ne scheiß Grafik haben . Ich sage es muss einen guten Mischmasch haben damit ein Spiel gut ist . Sonst ist eigentlich alles egal . Die meisten Spieler von GTA spielen nicht die Story sondern den Multiplayer .

  • Also die Grafik ist mir eigentlich egal, ich spiele auch gerne sehr alte Spiele, die daher eine nicht so gute Grafik wie die heutigen Spiele haben
    Open Wourd finde ich ganz nett, ich kaufe mir aber kein Spiel nur weil es ein Open Wourd Spiel ist.
    Die Handlungen/Story ist mir am wichtigsten, ohne eine gute Handlung/Story finde ich das Spiel total langweilig und dann macht es keinen Spaß dieses zu spielen.

    ~ Der Sinn des Lebens ist dem Leben einen Sinn zu geben ~
    fqfu8o3mlwgx5.png

    • Gäste Informationen
    Sehr geehrter Besucher,

    Dir gefällt dieser Thread und Du möchtest gerne mitdiskutieren und alle Funktionen genießen? Dann melde Dich bitte an oder registriere Dich kostenlos innerhalb von nur zwei Minuten.

    Wir freuen uns auf Dich! :)



    Mit freundlichen Grüßen,

    Dein Spieleaustausch-Team