Advertisement

Hallo, Besucher. Der Thread wurde 980 aufgerufen und enthält 65 Antworten.

Der letzte Beitrag wurde von Realmi verfasst ().

Euer erster Ego-Shooter

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert.
Adblock

AdBlocker erkannt!

Bitte beachte, dass sich Spieleaustausch durch die Werbeeinnahmen finanziert und somit kostenlose Produkte für Dich anbieten kann.

Deaktiviere deshalb bitte Deinen AdBlocker, um Spieleaustausch weiterhin aktiv zu unterstützen und am Leben zu halten. Vielen Dank!

  • Ich glaube, es gab bei jedem von uns so die Phase, in der wir angefangen haben, "erwachsenere" Spiele zu spielen.
    Und damit auch der Moment, indem wir unseren ersten Ego-Shooter gestartet und gespielt haben.
    Bei mir war das (ohne das mitwissen meiner Eltern) mit 11 Jahren Halo 1 auf dem Pc.
    Mein Bruder hat mir damals das Spiel auf einem Flohmarkt gekauft und mir geschenkt.

  • Mein erstes Spiel war ebenfalls Counter Strike Global Offensive.
    All die Leute mit denen ich im Internet tagtäglich zu tun hatte, haben es gespielt und ich saß immer wieder gelangweilt rum und wusste nicht, was ich tun sollte.
    Also hab ich es mir auch gekauft.
    War also mehr Gruppenzwang als Eigeninitiative :D
    Anfangs liefs einfach gar nicht, hab den Sinn des Spiels auch gar nicht verstanden und mich immer gewundert, wieso ich denn immer als erstes sterbe (war meist in der Mitte auf Dust 2) :D
    So bleib ich dann lieber beim Wettrüsten und irgendwann wurden es mal ein, zwei Matches in der Woche und mittlerweile 2 oder 3 pro Tag.
    CS:GO ist nach wie vor der erste und Einzige Ego Shooter, der mich interessiert und den ich vor habe auch weiterhin zu spielen.


    Jeder, der auf der Suche ist nach Spielen dieser Art, ich würde CS:GO jederzeit weiterempfehlen.

  • Advertisement

  • Hallo Joriman,
    ich glaube, wenn ich mich richtig erinnere, dass es Battlefield 2 war. Ich hatte damals immer nur gegen Bots gespielt und hatte nie den Multiplayer verstanden :D . Damals war ich noch sehr fasziniert über die "hervorragende Grafik" :D . Ich hatte es mir vor einem Jahr noch mal installiert um den Multiplayer mal richtig zu testen, bin aber leider auf einige Hacker gestoßen, weshalb ich das Spiel dann endgültig zurück in den Schrank gestellt hatte.
    MfG 31oli

    Ihr fandet mein Kommentar hilfreich?
    Natürlich reicht es wenn ihr einfach auf den "Bedanken" Knopf drückt!
    Es wäre ein tolles Feedback für mich!
    MfG
    euer 31oli   :hey:  

  • Advertisement

  • Mein erster Ego-shooter war wie bei vielen anderen bestimmt auch CsGo. Ich habe eben nach einem gesucht was Günstig war und keinen HighEnd Pc braucht.
    da habe ich dann etwas auf Steam rumgeschnüffelt und mich bei Freunden rumgefragt. Die konnten mir CsGo empfehlen nach wenigen tagen bin ich zu Tanke ´gerannt und habe mir eine 15 euro Paysafe Karte geholt.

  • Moin,
    Also mein erster Ego-Shooter war wenn ich mich recht entsinne Blackshot...
    Wird wahrscheinlich keiner kennen, also es ist ein Free2Play Spiel (natürlich mit Pay2Win ) mit relativ kleinen Maps, es machte aber übelst Spaß und habe damit gerne mal ein paar Abende verbracht :D Ach warn das Zeiten...
    Grüße,
    foodHunter

    Dir hat mein Beitrag geholfen oder gefallen? Dann las doch bitte ein Like da. 
    foodHunter

  • Advertisement

  • Mein erster Ego Shooter war CS:Go (glaube ich jedenfalls xD).
    Das habe ich auch sehr aktiv gespielt und war sehr begeistert davo.
    Aber spiele jetzt in letzter Zeit auch viel Call of Duty BO3.
    Mittlerweile über 300 Spielstunden und habe es schon sehr sehr weitz geschafft.

  • mein erstes Ego Shooter war, Call of Duty Black Ops 2 ich habe den Multiplayer modus früher gehasst und nur Übelebens Modus gespielt, das war noch eine tolle zeit :-)
    da ich keine Konsole hatte Spielte ich das bei meinem Onkel immer auf der Ps3 nur leider hackt jetzt jeder -.-

  • Also der erste Ego-Shooter, den ich je gespielt habe, war "ShootMania Storm" - Hatte das bei meinem Frankreichaustausch kennengelernt, mein Austauschpartner hatte das und wir haben es eigentlich nahezu durchgängig gesuchtet, danach wollte ich es auch haben :D (Muss ich auch mal wieder spielen, hab ich ewig nicht mehr :S )


    Kurz danach kam dann Garry's Mod, das wollte ich haben, nachdem ich (wie so viele) ein TTT-LP auf YouTube gesehen hatte, und Garry's Mod war lange ungeschlagen auch mein meistgespieltes Steam-Spiel, bis CS:GO kam und es ablöste ^^

    #BäumeFürAlle

    Being different is what makes us all the same.



  • Advertisement

  • Habe mich erst sehr spät für Shooter interessiert, also denke ich mal das das erste Star Wars Battlefront der erste Ego-Shooter war.
    Kann jedem die alten Star Wars Battlefront Teile ans Herz legen, besonders der 2. Teil mit dem Modus "Galaxis-Eroberung". Ich liebe diesen Modus einfach, diese Verbindung aus Taktikkartenspiel und normalem Shooter.

  • Mein erster Ego-shooter war als ich 12 war und bei meinem Vater zu Besuch war. Dort durfte ich denn Call of Duty Modern warfare 2 zocken war erstmal komisch die ersten Minuten aber Hammer geil.


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Hilfe von Spieleaustausch.net

    Gamer :cookie: life

  • Advertisement

  • Ich war 13 Jahre alt, als ich meinen ersten Ego-Shooter gespielt habe. Erst war es die Beta von Battlefield 4 und dann das volle Spiel.
    BF4 hat mich so fasziniert und ich fand es super krass gut, obwohl ich sehr schlecht in dem Game war.
    Mittlerweile bin ich eher so der Call of Duty Fan, obwohl ich die letzten Teile nicht wirklich mochte.

    76561198096188059.png

  • Boah :D Mein erster Shooter ist schon paar Jährchen her wobei andere hier noch mehr Jahre zählen können :D


    Mein erster Shooter habe ich damals mit meinen Kollegen unerlaubt auf dem Gamecube von ihm gespielt. Das Game gehörter eigentlich sein Vater und es war Medal of Honor: Rising Sun. Das dürfte 2006/2007 gewesen sein. Zu dieser Zeit haben wir immer 1v1 gespielt und ich weiß noch das ich richtig dreckig war aber mein Kollege konnte es auch fast jeden Tag spielen :D. Der nächste Shooter war beim gleichen Kollegen auf seiner Xbox 360, Call of Duty Modern Warfare 2. Das haben wir gesuchtet im Offline Multiplayer und im Coop, Chicken Wings, Cola und Chips. So sah unser Samstag aus wenn ich bei ihm geschlafen habe. Es gab aber auch Momente wo wir zu 3 gespielt haben und dann der Screen so hässlich geteilt war. Ich war immer glücklich wenn ich den unteren hatte weil der Breiter war. Das ganze wahr sogar noch auf einem alten Röhren TV :O. Schei.. ist das lange her. :3

    Bitte nicht schubsen! Ich habe einen Joghurt im Rucksack

  • Hallo, Mein erster Ego Shooter war Call of Duty: Advanced Warfare. Ich war sehr schlecht.Meine Eltern hatten nix dagegen.Ich habe Call of Duty Advanced Warfare an der Playstation 4 gespielt. Ich habe mit vielen Internet Freunden gespielt. Es war eine coole Zeit. Liebe Grüße NebelCrucher

  • Advertisement

  • Mein erster Ego-Shooter war Battlefield Play4Free. Ein Kumpel von mir hat mir das Spiel gezeigt. Ich war davon vollkommen geflasht. Ich habe es wenig später einem anderen Kumpel gezeigt und ab da begann das suchten. Wir hatten beide mehrere hundert Spielstunden. Leider hat EA die Server irgendwann ausgeschaltet. Somit waren die guten Zeiten vorbei.


    lg 200g Zucker

    76561198072592300.png

    • Gäste Informationen
    Sehr geehrter Besucher,

    Dir gefällt dieser Thread und Du möchtest gerne mitdiskutieren und alle Funktionen genießen? Dann melde Dich bitte an oder registriere Dich kostenlos innerhalb von nur zwei Minuten.

    Wir freuen uns auf Dich! :)



    Mit freundlichen Grüßen,

    Dein Spieleaustausch-Team