News-Übersicht

Mit der Nutzung von Spieleaustausch erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Das Spieleaustausch-Team wünscht Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

    Genießt die Zeit mit Euren Besten - egal, ob Freunde oder Familie - und lasst Euch reichlich bescheren!
    Wie CptNoob letztes Jahr bereits schrieb: Geschenke sind nicht alles. Viel wichtiger ist die Familie. Also, genießt diesen Tag mit der Familie und den Freunden, sofern Ihr könnt. :)

    "Zeit für Liebe und Gefühl,
    heute bleibts nur außen kühl!
    Kerzenschein und Plätzchenduft,
    Weihnachten liegt in der Luft!"

    (Autor unbekannt)


  • Update stoppt die Taubsi-Plage

    Niantic veröffentlichte auf ihrem Twitter Account einige Änderungen was das Spawn-Verhalten der Taubsis und Rattfratzs sowie auch das der Zubats betrifft.



    Doch ein lang ersehntes Update ist dies noch nicht. Es gibt immernoch Probleme mit dem Tracking-System und jetzt nun auch das Ausbrüten von Eiern. Geändert wurde, dass aus 2 Kilometer-Eiern keine Taubsis, Rattfratz und Zubat mehr schlüpfen und dass das Evoli nur noch aus 5 Kilometer Eiern schlüpft.



    Trotz alledem warten die Fans noch ungeduldig auf die Tausch- und Kampffunktion. Die Tracking Version von Pokemon Go wurde in San Francisco getestet und sah recht vielversprechend aus, wird aber nicht mit in die App integriert.

    Fans wünschen sich noch immer, dass das Tracking wieder in die App eingebaut wird, weil diese am Anfang Bestandteil des Spiels war. Niantic hat also immer noch keine genaueren Informationen, wann wir die App endlich wieder so nutzen können, wie es eigentlich vorgesehen ist.

    Das Tracking-System wurde kurz nach Release der App aus dem System genommen.

          Niantic schrieb:

    Bei Niantic testen wir immer noch eine neue Art von Tracking, das bis jetzt nur auf San Francisco beschränkt ist. Im Moment können wir noch nicht abschätzen, wann das Feature für weitere Regionen verfügbar sein wird.
    Wie findest du das Update bezüglich des Spawn-Verhaltens? Wirst du auch im Winter wenn es draussen kalt ist noch aktiv spielen?


  • Die League of Legends WM ist nun bereits ein paar Tage alt und neigt sich jetzt dem Ende zu.
    Das Finale, welches in der Nacht vom 29.10 auf den 30.10 im Staples Center in Los Angeles zwischen SK telecom T1 und Samsung Galaxy stattfinden wird, soll wie nun bekannt wurde live im Fernsehen zu sehen sein.
    Live übertragen wird es Sport 1, dazu wird auch versprochen alle Spieler der Best-Of-5-Serie ohne Werbeunterbrechung zu übertragen.
    Moderatoren sind Tim Feldner, sowie die beiden Experten Fabian "Grabbz" Lohmann, welcher Trainer von Team Roccat ist, sowie Jona "Johnny" Schmitt (Summoner´s Inn.
    Neben dem Titel als Weltmeister geht es für den Sieger auch um ca 1,6 Millionen US Dollar Preisgeld.


  • Es ist soweit: Nintendo hat nun seine neue, innovative Konsole angekündigt!

    Seit Monaten kursierten die wildesten Gerüchte über Nintendos neuesten Konsolenableger. Nintendo hat nun vor einigen Tagen ein Preview-Video veröffentlicht, welches die Funktionen der "Nintendo Switch" schon mal gut darstellt. So handelt es sich nicht, wie beispielsweise bei der "Wii", um eine stationäre, oder wie bei dem "3DS", um eine portable Konsole ... Es handelt sich um beides in einem!

    Nintendo zeigt in dem über 3 minütigen Preview Trailer, was die Innovation des Geräts ausmachen soll. Der Controller kann hierbei offenbar geteilt und an ein Tablet angeschlossen werden bzw. mehr oder weniger angesteckt werden, auf dem man bequem unterwegs weiterspielen kann. Das heißt: Zocken auf dem Fernseher geht und wenn man dann mal eine längere Zugfahrt oder sonstiges vor sich hat, kann man bequem das Tablet sowie den gesplitteten Controller mitnehmen und problemlos da weiterspielen, wo man auf dem Fernseher aufgehört hat. Nintendo will damit sicherlich den Nerv vieler Casual Gamer treffen, doch wird ihnen das mit der "Switch" gelingen?



    Viel schreiben und beschreiben kann jeder, aber Bilder (oder Videos) sagen bekanntlich mehr als Tausend Worte.
    So solltet ihr euch den Trailer auf jeden Fall mal anschauen, um die Features, welche die neue Konsole ausmachen besser zu verstehen.



    Wie wird sich die Konsole auf dem Markt wohl behaupten? Wird sie sich besser verkaufen als die WiiU?
    Wie gefallen euch die neuen Features, welche die Nintendo Switch mit sich bringen wird?
    --Bitte hinterlasst einen Kommentar mit eurer Meinung!--

Werbeanzeige