News-Übersicht

Mit der Nutzung von Spieleaustausch erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was für ein Finale! Das CIS-Team FlipSid3 um Yegor 'markeloff' Markelov feiert seinen ersten DreamHack-Sieg! Die Deutschen scheiterten knapp aber überlegen mit 2:0 und verpassen die Chance, neben einer Menge Geld auch deutsche Geschichte zu schreiben!



    Schluss, aus, vorbei! Vor einigen Stunden ist die diesjährige DreamHack aus Leipzig zu Ende gegangen - jetzt geht es weiter in Las Vegas mit der DreamHack Masters Las Vegas 2017 (derzeit läuft der North America Closed Qualifier).




    Im Halbfinale konnte sich FlipSid3 mit 2:0 gegen LDLC.com durchsetzen, BIG schaffte es in die dritte Map und konnte sich somit mit 2:1 solide ins Finale kämpfen. Hier die Ergebnisse mit Maps:






    Demnach ergibt sich folgende Platzierung:


    #PreisgeldTeam
    Platz 1
    46.975,00 EUR | 50.000 USD
    Flipsid3 Tactics
    Platz 2
    18.790,00 EUR | 20.000 USD
    BIG
    Platz 3-4
    9.395,00 EUR | 10.000 USD
    LDLC.com
    9.395,00 EUR | 10.000 USD
    Heroic Esport
    Platz 5-6
    2.815,00 EUR | 3.000 USD
    Fnatic Academy
    2.815,00 EUR | 3.000 USD
    Vega Squadron
    Platz 7-8
    1.875,00 EUR | 3.000 USD
    qwerty
    1.875,00 EUR | 2.000 USD
    Rogue




    Am Meisten ärgern dürften sich von den 8 Mannschaften wohl die Dänen von ROGUE, die als einer der Favoriten ins Rennen gingen und einen schlechten Platz 7-8 in die Heimat mitbringen - Die Ärgernis sah man ihnen ebenfalls im Spiel gegen BIG an, wo sie kurz vor Schluss vom Server leaven und später sich ein Spieler per "kill"-Befehl tötete.

    BIG aus Deutschland kann sich nach einem tollen Turnier auf Platz 2 freuen, die Jungs entkamen knapp einer deutschen Geschichte - denn: Noch nie hat es ein Team aus Deutschland geschafft, ein Turnier mit einem Preisgeld von 100.000$ zu gewinnen (vom Gesamtpool her betrachtet). Das Team ist gerade mal zwei Wochen alt und hat eine super Leistung hingelegt, da freut man sich aus deutscher Hinsicht doch auf das Jahr 2017 mit mouz und BIG, wer weiß, was da noch kommt - bei Penta lagen die Erwartungen in der Vergangenheit relativ gering, sie waren dafür bekannt, als Favorit zu verlieren oder einen sicheren Sieg ärgerlicherweise noch irgendwie zu verspielen.


    Weiterführende News:




    Bis zum nächsten Event - dazu wird es sicherlich wieder eine News geben! :kappa


    Wie fandet ihr die DreamHack Leipzig 2017? Findet ihr den Gewinn von FlipSid3 gerecht, haben sie es verdient?
    Freut ihr euch auf das CS:GO-Jahr 2017 aus deutscher Sicht mit Hinblick auf die Leistungen BIGs?
    Freut ihr euch auf kommende Turniere?
  • Das Schmankerl auf der DreamHack Leipzig 2017: Das CS:GO-Turnier mit eher kleineren Teams, dafür aber mit großem Auftritt der Jungs aus Deutschland!



    Der zweite Tag der DreamHack Leipzig ist vorbei und morgen geht es weiter mit den Playoffs. Die Ergebnisse von gestern und heute lauten wie folgt:


    Gruppenphase

    Gespielt wurde in 2 Gruppen à 4 Teams. Jeweils 2 ausgeloste Teams spielten im BO1-Format gegeneinander. Der Verlierer des Matches spielt im Anschluss gegen den Verlierer des anderen Matches, dasselbe mit den Gewinnern. Die Gewinner spielen jedoch im BO1-Format, die Verlierer nach ihrem ersten Match spielen im BO3-Format. Der Gewinner im ersten BO3-Match hat noch einmal die Chance, in die Playoffs (Platz 1 und 2) zu kommen, deshalb spielt dieser gegen den Verlierer des zweiten Matches der Gewinner im BO3-Format.
    Folgende Gruppenkonstellationen kamen dabei heraus:


    Gruppe A

    PlatzTeamW-L RundenDifferenz
    1.Heroic2-032-21+11
    2.Team LDLC.com2-175-59+16
    3.Fnatic Academy1-275-73+2
    4.querty0-219-48-29


    Heroic 168 qwerty
    LDLC 165 FNC.A
    Heroic 1613 LDLC
    qwerty 02 FNC.A
    LDLC 21 FNC.A



    Gruppe B

    PlatzTeamW-L RundenDifferenz
    1.FlipSid3 Tactics2-032-25+7
    2.BIG2-187-67+20
    3.Vega Squadron1-263-74-11
    4.Rogue0-232-48-16


    F3 1611 BIG
    Vega 1614 Rogue
    F3 1614 Vega
    BIG 20 Rogue
    Vega 02 BIG



    Aus den Ergebnissen ergeben sich folgende Playoff-Matches:

    Halbfinale:


    Heroicvs.BIG
    FlipSid3 Tacticsvs.Team LDLC.com



    Deutsches Team bisher stark

    Das Deutsche Team BIG rund um Fatih 'gob b' Dayik, Johannes 'tabseN' Wodarz, Nikola 'LEGIJA' Ninic, Kevin 'keev' Bartholomäus und Johannes 'nex' Maget zeigt sich bisher unter heimischen Publikum stark. Die als "Neue Deutsch Hoffnung" bezeichnete Mannschaft feiert mit der DreamHack ihr erstes LAN- und überhaupt Event-Debüt. Das erste Match gegen FlipSid3 wurde zwar verloren, dafür zeigte man aber im Lower Bracket Stärke und konnte Rogue und Vega Squadron nach Hause schicken.

    Im ersten Spiel ereignete sich etwas, das an Unprofessionalität und Unfairness kaum zu überbieten ist: Es steht 15:5 für BIG im Spiel gegen Rogue, eine 2vs1-Position für BIG, glace, letzter lebender Spieler bei Rogue, stirbt. BIG beginnt den Defuse, gereizt vom "Schein-Sieg" verlassen die Spieler von Rogue den Server. Doch dann: BIG hat kein Kit, entkommt ärgerlicherweise knapp dem Defuse. Es steht 15:6, es ist aber nur noch ein Rogue-Spieler im Spiel, jeder hat die Hoffnung aufgegeben. Das Spiel wurde danach pausiert, eine Runde später - im selben Tiltmodus - wurde weitergespielt. Bei einer 1vs4-Situation killt sich CadiaN kurz vor Schluss selber per Konsolenbefehl "kill" - Unsportlichkeit und Unfairness gegenüber BIG, man sah ihnen das Salz im Gesicht heraussprudeln. Hier die Szene:

    Anti-Defuse-Szene (ab 40:36) und 1vs4 beendet mit "kill" (ab 44:10) :
    Twitch: BIG vs Rogue - DreamHack ASTRO Open - Leipzig 2017
    YouTube:




    Morgen gibt es weitere Infos zum letzten Tag der DreamHack - es wird spannend!


    Was sagt ihr zu BIG?

    Glaubt ihr, sie schaffen es ins Finale und können dieses sogar gewinnen, um das Preisgeld von 50.000€ abzusahnen?
    Wie findet ihr das Verhalten von ROGUE?
    Schaut ihr euch Halbfinale sowie Finale an?
  • Die DreamHack 2017 begeistert momentan ihre Besucher in Leipzig mit spannenden Vorstellungen.


    Quelle

    Doch was genau ist die „DreamHack“ ?

    DreamHack ist rein formell gesehen lediglich ein Organisator, der digitale Veranstaltungen hostet.
    Auf der DreamHack stellen verschieden Spielehersteller ihre Spiele inszeniert vor,
    ähnlich der Gamescom. Es werden hauptsächlich Tournaments gestartet,

    Das Highlight sind jedes Jahr die E-Sport Events mit Preisgeldern im Bereich CS:GO.
    Eine Liste der bereits durchgeführten Events ist hier zu sehen. DreamHack Matches

    Nebst diesen Vorstellungen können zahlreiche Betatests von den Teilnehmern durchgeführt werden.

    Bei der diesjährigen DreamHack, vom 13.01.2017 bis zum 15.01.2017,
    spielen zudem Hersteller wie Nintendo, Riot und XMG eine sehr große Rolle.


    Der erste Tag ist schon gelaufen, das Programm grob überschlagen lautete:
    Pokemon Regional Championships: Das zweitgrößte Turnierevent für Pokemon.
    XMG ließ Besucher gegen ihr XMG All-Stars Team spielen.
    Das Team von Summoner’s Inn, rund um Maxim, HandOfBlood und E-Sports legende Kev1nTV veranstaltete ein League of Legends Tournament mit Liveübertragung.
    Doktorfroid, Space Frogs und das Team Spandau spielten gegen Besucher ein Hearthstone.


    Die folgenden Tage, Samstag und Sonntag, sind am stärksten gespickt von CS:GO Events, wofür die DreamHack auch bekannt ist. Daneben laufen noch Veranstaltungen von Samsung, Pokemon Regional Championship.
    Mein Highlight ist dieses Jahr jedoch XMG, welche ihren FlaggschiffPC vorstellen und auch testen lassen.



    Was haltet ihr von der DreamHack?

    Habt ihr sie schon einmal besucht oder geschweige denn davon gehört?

    Was interessiert euch am meisten?

    Schaut ihr den LiveStream?


  • Viele Spieler sind von der Anti-Cheat-Engine in Battlefield 1 geschockt - aber wieso?

    Das massiv gegen Cheater in Online-Spielen vorgegangen wird ist nichts neues - Valve-Anti-Cheat ist da ein sehr prominentes Beispiel. Doch bei Battefield's "FairFight" gehen die Meinungen weit auseinander.

    Doch was macht "FairFight" eigentlich?

    "FairFight" soll die Cheater aus den Battlefield-Spielen fernhalten, doch im Gegensatz zu vielen anderen Anti-Cheat-Engines vergleicht "FairFight" die Spieler-Statistiken in Echtzeit. Diese FairFight-Funktion nennt sich "Algorithmic Analysis of Player Statistics".
    Spieler die besonders herausstechen, werden gebannt. Hierbei werden aber verschiedene Faktoren berücksichtigt, nicht nur die K/D-Rate. Soweit so gut.

    Nun zum großen Hacken:

    Spieler, die in dem Spiel aber viel besser als andere sind, werden auch gebannt. Heißt: Hat man also großes Talent in Battlefield 1 und sticht so stark hervor, läuft man der Gefahr gebannt zu werden. Das ist einfach nicht fair und somit ein großes Problem von "FairFight".

    EA und DICE, die Publisher und Entwickler des Spieles, haben sich noch nicht zu diesen Vorfällen geäußert.

    Nun ein paar Fragen an euch!

    Was haltet ihr von Anti-Cheat-Engines ?
    Was haltet ihr von "FairFight" ?
    Wie werden die Entwickler auf diese Vorfälle reagieren?

  • Die ELEAGUE 2017 steht vor der Tür! Mitgebracht hat sie ein Update für CS:GO, das alles für das erste Major des Jahres vorbereitet hat.




    Wie bei jedem Major wird man auch bei der ELEAGUE die Chance haben, sich Team-Sticker zu kaufen und diese auf Teams zu setzen. Für die richtigen Tipps gibt es Punkte, wer am Ende eine gewisse Punktzahl erreicht, bekommt eine goldene "Pick'Em"-Trophäe.
    Neben Team- und Spieler-Stickers gibt es dieses Jahr auch Team-Graffitis. Diese kann man *hier* ansehen.

    Des Weiterhin hier das Update mit deutscher Übersetzung (sinngemäß):

          blog.counter-strike.net schrieb:

    [DAS ELEAGUE ATLANTA 2017 CS:GO MAJOR-CHAMPIONSHIP]
    – Team-Sticker, Spieler-Autogramme und neue Team-Graffitis sind nun zum Kauf im Spiel und im Steam Community Markt verfügbar, 50% der Einnahmen gehen an Spieler und Organisationen. Für weitere Details, bitte counter-strike.net/pickem/atlanta2017 besuchen.
    – Team-Sticker können für die Atlanta 2017 Team Pick'Em-Challenge genutzt werden.
    — Gruppenphasen-Picks können bereits jetzt gemacht werden, Playoff-Picks erst, wenn die Gruppenphase vorbei ist.
    — Gruppenphasen-Picks werden beim Match-Start gesperrt
    — Playoff-Picks werden beim Match-Start gesperrt

    [GAMEPLAY]
    – Spieler, die während der Granatwerf-Animation gekillt wurden, werden keine doppelte Granate mehr werfen, wenn die Granate bereits geworfen wurde.
    – func_breakables wird keine Geräusche mehr erzeugen, wenn Treffer keinen Schaden verursachen.

    [VERSCHIEDENES]
    – Server-Einstellung sv_steamauth_enforce hinzugefügt, um es Turnier-Organisatoren für LAN-Events zu erlauben, das Kicken der Spieler wegen "No Steam Logon"-Fehlermeldungen bis zum Ende der Live-Runde zu verzögern, wenn das Turnier-Match automatisch pausiert und ein Runden-Backup mit allen korrekten Informationen zum reconnecten gespeichert wird.

    [AUDIO]
    – Volumen von "bullet-bys" und Schussauswirkungen verringert
    – Änderung der Standard-Waffen-Überblendung (nah/fern) bei maximaler Distanz, sodass ein leicht wahrnehmbares Volumenstoßen nicht mehr bei Überblendungenskreuzungen vorkommt.
    – Ebenfalls Volumen der Distanzwaffen verringert, um das gleiche Problem zu lösen.
    – Leichte Erhöhung der Mindestdistanz des "falloff"s, sodass Dritte einen maximalen Sound bei ungefähr 1m großer Entfernung hören
    – Erhöhen der "Eingangskurvemenge", sodass die Geschwindigkeit des Volumenabfalls über die Distanz stärker ausgeprägt ist.
    – Beschreibungen für viele Mischgruppen hinzugefügt

    [MAPS]
    -Mirage
    Verschiedene Spots gefixt, wo die Bombe feststecken konnte- Kleine Lücken in Deckung auf Bombseite A gelöscht
    -Nuke
    Bug, wo das Springen in Toxic auf Bombseite B das Playermodel durch die Wand festklemmen lässt, gefixt- Entfernen des Vent-Sounds auf Mini/Pommes auf Bombseite A
    -Cache
    – Sound-Spam gefixt, wenn man im Vent durch eine Schraube schießt
    Verbesserungen beim Festklemmen
    Optimierungen
    -Inferno
    Kleine Grafikbugs gefixt
    Spot gefixt, wo Spieler nahe Boiler (Bombseite A) feststecken konnten
    Rückseiten zum Tor am Anfang von Banane (Bombenseite B) hinzugefügt
    Englische und originale Changelogs


    Freut ihr euch auf das ELEAGUE-Major?
    Für wen seit ihr?

    Wollt ihr auch Infos zum Event wissen? Dann lasst es mich wissen!

Werbeanzeige